Informationen und Beratung

Studienfachberatung

Die Studienfachberatung steht für Fragen zu folgenden Inhalten zur Verfügung:

  • Interesse am Fach und Studium der Medienkulturwissenschaft an der JGU
  • Aufbau und Inhalt des Studienfaches
  • Studienplanung
  • Anerkennung von Studienleistungen bei Fach- oder Hochschulwechsel

Bitte wenden Sie sich an:

Franziska Reichenbecher, M.A.
Jakob-Welder-Weg 18 (Philosophicum)
Raum 03-544
Tel.: +49 6131 39-31775
studienfachberatung_mkw@uni-mainz.de
(Im Wintersemester 2021/22: Montags von 16:15 bis 17:00 Uhr. Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail unter Angabe Ihres Anliegens an.)

Im Rahmen einer virtuellen Informationsveranstaltung zu den Masterstudiengängen des Instituts am Mittwoch, 2. Februar 2022 von 12:00 bis 14:00 Uhr wird auch der Masterstudiengang Medienkulturwissenschaft vorgestellt. Die Informationsveranstaltung findet online via MS Teams statt. Zugangsdaten werden rechtzeitig hier sowie auf der Website des Instituts bereitgestellt.

 

Stylesheet der Medienkulturwissenschaft

Beim Verfassen schriftlicher Hausarbeiten in den von der Medienkulturwissenschaft angebotenen Lehrveranstaltungen richten Sie sich bitte nach dem Stylesheet der Medienkulturwissenschaft. Hier finden Sie alle wichtigen formalen Vorgaben zu Umfang, Abgabe und Formatierung von Hausarbeiten, ausführliche Anleitungen und Beispiele zur Zitation unterschiedlicher Arten von Quellen sowie allgemeine Richtlinien wissenschaftlichen Arbeitens und methodische Hilfestellungen für die Gliederung von Hausarbeiten, Themenerschließung und Arbeitsorganisation.

Stylesheet der Medienkulturwissenschaft (PDF)

 

Studienbüro

Das Studienbüro FTMK ist für die Organisation der Bachelor- und Masterstudiengänge im Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft zuständig. Bei Fragen zur Studienstruktur, Verlaufsplanung, Semesterplanung, Prüfungsordnung, zur Anmeldung zu Prüfungen, zum Webportal JOGU-StINe oder zu Fristen und Terminen können Sie gerne die Sprechzeiten wahrnehmen und einen Termin vereinbaren.